Quick Tipp: ASP.NET MVC Bundle-Benamung

Quick Tipp: ASP.NET MVC Bundle-Benamung

Das automatische Bundling & Minification von JavaScript- und CSS-Dateien ist ein tolles Feature seit ASP.NET MVC 4.5. Damit wird ermöglicht, dass mehrere Dateien auf dem Server verkleinert und zu einem Paket zusammengeschnürt werden, das dann an den Client zurückgeliefert wird. Aktiviert wird diese Funktionalität, wenn ein Release-Build gefahren wird, in der Web.config also ein debug="false" eingetragen ist.

Auf eine kleine Stolperfalle bin ich dabei jedoch gestoßen: Die Bundles dürfen keine Punkte beinhalten! Zur besseren Strukturierung der JavaScript-Bundles wollte ich z.B. ein Bundle mit dem Namen MyApp.desktop anlegen. Dies war allerdings nicht möglich, da der Server dann für dieses Bundle ein 404 (Not Found) zurücklieferte. Des Rätsels Lösung: Es dürfen keine Punkte im Namen vorkommen! Eine Umbenennung in MyApp-desktop sorgte dann für Abhilfe.

Ich bin freiberuflicher Senior C#/.NET Softwareentwickler im Raum Frankfurt/Main. Mit Leidenschaft für Software-Design, Clean Code und moderne Technologien in den Bereichen Web, Win und Mobile.

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*